dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Fluch der Karibik
(Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl)

Fehler:
Der Aztekenfluch scheint eine gewisse Toleranz zu haben: Die Piraten sagen, sie hätte alle Münzen verprasst und mussten sie mühsam wieder zusammen finden, um sie zwecks Fluchaufhebung wieder in die Truhe zurückzulegen. Da alle Münzen angeblich identisch sind, ist es unmöglich, dass jeder Pirat exakt dieselben Münzen wieder hineinlegt, die er herausgenommen hat. Zudem ist es erstaunlich, dass sich jeder einzelne, bis hinunter zur Meerkatze daran erinnert, wieviele Münzen er im Goldrausch hat mitgehen lassen. [Korrektur: Im Film wird erklärt, dass die Münzen die Piraten "rufen", d.h. dass diese die Münzen mit einem übernatürlichen Sinn finden. Das Gold und das Blut muss zurückgezahlt werden, indem alles in die Truhe zurückgebracht wird, ganz gleich, wer wann welche Goldmünze hineinlegt oder wann er hineinblutet, am Ende ist jede Goldmünze und alles geforderte Blut in der Truhe!]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)