dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Fluch der Karibik
(Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl)

Fehler:
Als sich Interceptor und Black Pearl gegenüberstehen und die Piraten die Interceptor entern, wird Will auf der Suche nach dem Medallion durch den umknickenden Mast im Bug des Schiffes eingeschlossen, welcher sich anschließend langsam komplett mit Wasser füllt. Demzufolge stieg das Wasser im Schiff bis auf Deckhöhe. Mit diesem zusätzlichem Gewicht an Bord sollte das Schiff zumindest Tiefgang haben. In der anschließenden Szene, als die Interceptor gesprengt wird, liegt sie aber "normal" im Wasser, ohne Tiefgang, was so physikalisch nicht möglich ist. Entweder lief das ganze Schiff voll mit Wasser und würde allein untergehen, ohne Sprengung, oder nur der eine Raum, in dem sich Will zu diesem Zeitpunkt befand. Dann aber könnte dieser nicht bis auf Deckhöhe voll laufen. [Korrektur: Das stimmt nicht: als sie gesprengt wird, liegt die Interceptor sehr tief im Wasser. Und zwar am Bug tiefer als im Heck. Auch während des Kampfes liegt sie tiefer im Wasser als die Pearl. Ich seh da keinen Fehler.]

Zeitpunkt (Filmminute): 86
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)