dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Jurassic Park
(Jurassic Park)

Fehler:
Dennis Nedry hat nicht nur das Türsicherheitssystem lahmgelegt, sondern auch die gesamten Parkzäune. Ausnahmslos alle Zäune verlieren den Strom. Das wird auch in Film-Minute 56 auf dem Monitor im Kontrollzentrum angezeigt. In der Reihenfolge schalten sich ab: Gallimimus Paddock, Reserve Paddock, Raptor Paddock, Brachiosaurus Paddock, Dilophosaurus Paddock, Triceratops Paddock, T-Rex Paddock, Perimeter Fence. Es steht ausdrücklich auf dem Monitor "Raptor Paddock" unarmed. In der nebenstehenden Liste (Glitches) auf dem Monitor wird der Raptor Paddock allerdings auch als Reserve Paddock ausgegeben. In Filmminute 57 setzen sich Mr. Arnold und John Hammond aber dann an Nedrys Arbeitsplatz und Muldoon fragt Mr. Arnold: "Die Raptorenzäune sind nicht ausgefallen?", woraufhin Mr. Arnold eine Abfrage über die Konsolensteuerung vornimmt und sagt, dass die noch funktionieren. Der Fehler wird beibehalten in Filmminute 95, als Muldoon und Ellie Sattler zum Notstromzentrum aufbrechen. Muldoon sieht, dass die Zäune des Raptorengeheges beschädigt sind und anhand von Fußspuren, dass Velociraptoren entkommen sein müssen. Muldoon sagt daraufhin: "Die Abschaltung hat wohl alle Zäune lahmgelegt. Sogar Nedry wusste, dass man die Finger von den Raptorenzäunen lassen muss!" Er geht also davon aus, dass der Raptorenzaun erst mit der Hauptsicherungs-Abschaltung durch Mr. Arnold erfolgt ist. Tatsächlich aber war Nedry auch dafür verantwortlich.

Zeitpunkt (Filmminute): 56
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)