dieSeher.de

21 Bridges (2019) - Filmfehler

(21 Bridges)


Regie:
Brian Kirk.
Schauspieler:
Chadwick Boseman, Sienna Miller.

Bewertungspunkte: 4  |  Filmminute: 23
Die Polizei ist am Tatort. Davis sagt, dass ein am Boden liegendes Opfer aus nächster Nähe erschossen wurde und fordert seine Kollegen auf, sich die Eintrittswunde anzusehen. Der Tote wurde aber von vorne erschossen und liegt auf dem Bauch. Insofern kann man die Eintrittswunde gar nicht sehen, zumal die Leiche auch nicht bewegt wird.
Gesehen von: Fotocebulon

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 0  |  Filmminute: 34
Übersetzungsfehler bzw. Zahlendreher in der deutschen Synchro bei dem Verkauf der Drogen. 50 KG gestreckt auf 200 KG x 32.000 Dollar ergibt 6,4 Millionen Dollar. Minus die 1 Million durch den Verkauf macht 5,4 Millionen Dollar Gewinn. In der Deutschen Fassung wird aber von 4,5 Millionen Dollar gesprochen, Fehler auch in den deutschen Untertiteln enthalten. Englische Originalfassung ist dagegen korrekt.
Gesehen von: Marcel

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Der Laptop, der in der Szene zu sehen ist, ist eindeutig ein Mac, aber auf dem Desktop ist eindeutig das Betriebssystem Windows zu sehen. Team: was absolut möglich ist! Korrigieren