dieSeher.de

40 Tage und 40 Nächte (2002) - Filmfehler

(40 Days and 40 Nights)


Regie:
Michael Lehmann.
Schauspieler:
Josh Hartnett, Shannyn Sossamon, Maggie Gyllenhaal, Vinessa Shaw, Paulo Costanzo, Griffin Dunne.

Bewertungspunkte: 70  |  Filmminute: 17
Als Matt am Anfang des Films (nachdem er sein "Gelübte" abgelegt hat) aus der Kirche kommt, sieht er zur Sonne hoch, die angeblich vor ihm ist, trotzdem wirft sein Körper ein Schatten, der nach vorne fällt und nicht, wie es sein müsste, nach hinten!
Gesehen von: janabanana

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 69  |  Filmminute: 56
Als Larry (der Chef von Matt) das Orangenglas mit der Viagra-Pille austrinkt und der Frau danach hinterherschaut, sieht man in der nächsten Szene, dass das O-Glas schon längst auf dem Tisch steht, jedoch kann Larry das so schnell nicht hingestellt haben!
Gesehen von: Gossi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Gegen Ende des Films (Tag 40), als Matt auf sein Bett mit Handschellen gefesselt wird, zitiert er einen Teil aus der evangelische Bibel: "Dort blieb Jesus vierzig Tage lang und wurde vom Satan in Versuchung geführt. Er lebte bei den wilden Tieren und die Engel dienten ihm. Markus, 1, 12" Dieser Vers ist allerdings Markus, Kapitel 1, Vers 13. [Team: Nur zur Info, da sich die Figur irren kann!]
Gesehen von: FinsterEngel
Korrigieren
Ziemlich am Anfang, als Matt durch das Fenster klettert, sieht man oben am linken Bildschirmrand kurz das Mikro. [Korrektur: Ich kann da kein Mikrofon entdecken!] Korrigieren
Am 39. oder 40. Tag der Enthaltung geht Matt auf Toilette, um aufzugeben. Er öffnet das Fenster und klettert hinaus. Nach dem Schnitt sieht man den Raum von innen - das Fenster ist geschlossen! [Anmerkung/Korrektur: Man sieht in der "Rausgeh-Szene" deutlich ein Pissior rechts neben dem Fenster und danach neben dem geschlossenen Fenster die Holztüren der normalen Toiletten! Er ist also durch das Fenster gegenüber von den normalen Toiletten gegangen (auch zu bemerken, als er mit dem Gespräch mit Larry fertig ist!)] Korrigieren