dieSeher.de

7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug (2006) - Filmfehler

(7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug)


Regie:
Sven Unterwaldt Jr..
Schauspieler:
Otto Waalkes, Boris Aljinovic, Cosma Shiva Hagen, Mirco Nontschew, Gustav-Peter Wöhler, Martin Schneider, Ralf Schmitz.

Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: 13
Nachdem die Hexe von ihren Tropfen getrunken hat, stellt sie sie mit dem Etikett zu sich auf den Tisch. Direkt im nächsten Schnitt steht das Fläschchen etwas versetzt und mit dem Etikett in die andere Richtung!
Gesehen von: Encilai

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: 36
Als die Kinder dem "Feuerwehrzwerg" erklären, dass es brennt, antwortet er ihnen, dass er nun das Löschwasser holen will. In diesem Moment taucht hinter ihm ein Schaulustiger auf. Er bleibt stehen und dreht sich zu dem Brand um. Dann geht er weiter, ein Schnitt erfolgt und er ist plötzlich viele Meter weiter im Hintergrund zu sehen.
Gesehen von: Encilai

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 0  |  Filmminute: 14
Als die beiden am Tisch sitzen und über den Namen diskutieren, verändert sich die Flamme der Kerze massiv. Ist die Kamera hinter der Hexe, ist die Flamme klein und ruhig. Ist die Kamera aber hinter Rumpelstilzchen ist sie groß, unruhig und rußt stark!
Gesehen von: Encilai

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Nur zur Info: Der Jäger (Christian Tramitz) setzt sich in das Restaurant von Sunny, Cloudy und Cooky und bekommt einen 64er Rüpelsheimer Nierentritt serviert. Wie passend - genau diesen Wein servierte Otto Gabi Drösel in "Otto - Der neue Film"!
Gesehen von: OfficerMace
Korrigieren
Als die Zwerge von der realen Welt wieder in die Märchenwelt wollen, reden sie dabei am Bahnhof mit dem Zauberspiegel. Dabei sieht man immer wieder nur einen, dann wieder zwei und dann wiederum einen Zwerg im Spiegelbild, obwohl sie, wenn die Kamera wieder auf sie schwenkt, ihre Positionen nicht verlassen haben. [Korrektur: Tschakko steht ein einziges Mal etwas weiter rechts im Spiegel, theoretisch kann er in der Sekunde, wo die Kamera wechselt, einen kleinen Schritt nach rechts gemacht haben. Dies als Fehler zu werten, wäre überspitzt.] Korrigieren
Als Otto im Wald spazieren geht, hält er sein Taschentuch - je nach Schnitt - mal in der einen, mal in der anderen Hand. [Anmerkung/Korrektur: Otto zieht das Taschentuch erst aus seiner Jackentasche, als er eine Pause macht und damit rumalbert.] Korrigieren
Als Schneewittchen das Zwergenhaus betritt, drückt sie mit der rechten Hand gegen die Tür und diese schwingt auch nach rechts innen auf. Als die Kamera dann aber im Zwergenhaus filmt, sieht man dass die Tür nach links innen aufgegangen ist. [Korrektur: Nein, sie schwingt nach links auf, wie dann auch von innen sichtbar.] Korrigieren
Als die 7 Zwerge nach dem "Banküberfall" verhaftet wurden, werden sie in folgender Reihenfolge fotografiert: Cookie, Cloudy, Sunny, Ralfie, Bubi, Tschakko und Speedy. Wenn die Fotos geschossen werden, gucken alle Zwerge so: geradeaus, nach rechts, nach links. Doch als die fertigen Fotos immer gezeigt werden, gucken sie alle auf dem ersten Foto nach links, auf dem zweiten, in der Mitte geradeaus, und auf dem dritten nach rechts. Besonders deutlich zu erkennen ist dies auch bei Sunnys Foto, denn der zeigt beim letzten "Knipser" das Victory-Zeichen, doch bei den fertigen Fotos macht er es auf dem ersten Foto! [Anmerkung/Korrektur: Das Aneinanderreihen der Fotos kann auch hinterher per PC verändert worden sein. Das ist also noch kein Fehler!] Korrigieren
Als die Zwerge Helges Wohnzimmer finden, liest Cookie aus dessen Tagebuch vor. Dabei sieht man links hinter ihm Crewmitglieder stehen. [Korrektur: Das sind bloß die Zwerge, die sich im Zauberspiegel widerspiegeln!] Korrigieren