dieSeher.de

Avengers: Endgame (2019) - Filmfehler

(Avengers: Endgame)


Regie:
Anthony Russo.
Schauspieler:
Chris Evans, Brie Larson, Robert Downey jr..

Bewertungspunkte: 7  |  Filmminute: 137
In der großen Endschlacht wollen Ant-Man und Wasp die Quantenebene im Van öffnen, jedoch springt dieser nicht an und Scott sagt, er müsse ihn kurzschließen. Wenige Sekunden darauf sieht man Ant-Man in seiner Riesenform eins der großen fliegenden Chitauri-Wesen durch eins von Dr. Stranges Portalen schieben. Ein paar Szenen später ist Scott allerdings wieder am Van und öffnet den Kofferraum. [Anmerkung: Ant-Man ist im Hintergrund zu sehen, als Black Panther mit den Steinen über das Schlachtfeld rennt.]
Gesehen von: idobi90

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 4  |  Filmminute: 88
Schnittfehler: Als Starlord durch den Tempel tanzt und eine "Ratte" wegkickt, befindet er sich schon mitten in der großen Halle. Einen Schnitt später ist er jedoch kaum von der Tür weg, durch die er reinkam (wie im ersten "Guardians" zu sehen, dort hat er den Song gestartet). Man hat die Aufnahmen für "Endgame" neu gemischt und ergänzt, aber diese passt zeitlich nicht zum Rest.
Gesehen von: Elf Eye

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 4  |  Filmminute: 36
In der Szene, wo Hulk aufgesucht wird, um bei dem Problem der Zeitreise voranzukommen, sitzen sie an dem Tisch und Hulk hat einen Berg voller Pancakes vor sich liegen. Der oberste ist zusammengerollt. Während die Teenager kommen, um ein Foto mit Hulk zu machen, wechselt mehrfach die Szene. Einmal ist der oberste zusammengerollte Pancake in zwei Teile zerschnitten und im nächsten Moment ist es wieder nur eine Rolle.
Gesehen von: Shabou

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: 96
Als Tony Stark im Labor den Infinity Stein sucht, nimmt er einen Aktenkoffer vom einen Monitor, worauf die Unterlagen auf diesem herunterfallen. Auffällig ist eine rote Aktenmappe. Nachdem Tony den Stein hat, taucht sein Vater Howard auf. Die rote Akte liegt nun wieder auf dem Monitor. In der nächsten Szene geht Tony auf seinen Vater zu und auf dem Monitor liegt überhaupt nichts. Dann ist die Akte wieder zu sehen.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: 150
In seiner Abschlussnachricht meint Tony, dass er vor 10 Jahren kaum geglaubt hätte, dass die Menschen nicht allein im Universum seien. Da "Endgame" 2023 spielt, ist 10 Jahre früher 2013. Zu dieser Zeit hatte die Erde schon mehrfach Besuch von Aliens, Göttern und Monstern, also passt seine Aussage nicht. [Anmerkung/Korrektur: Nicht ganz richtig! Tony sagt in seiner Nachricht am Anfang: "Es ist Tag 21". Man kann also davon ausgehen, dass er Tag 21 nach dem Fingerschnipser meint. Somit ist zu diesem Zeitpunkt noch 2018 - vor 10 Jahren folglich 2008. Somit stimmt seine spätere Aussage wieder. Der restliche Film spielt erst 5 Jahre später.] [Anmerkung/Korrektur: Es ist nicht seine Nachricht zu Beginn gemeint, sondern das Hologramm, das er nach seinem Tod abspielt. Dieses nimmt Tony, wie er sagt, einen Tag vor den Zeitreisen auf, also 2023.]
Gesehen von: Elf Eye

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 0  |  Filmminute: 46
Scott sitzt vor der Avengers-Zentrale und will etwas essen, als Rocket und Nebula mit dem Raumschiff eintreffen. Scotts Essen sowie sein Getränk im weißen Plastikbecher werden durch die Schubdüsen weggeweht. Der Becher liegt rechts neben Scott auf der Bank. Als War Machine direkt vor ihm landet, ist der Becher verschwunden. Eine Einstellung später liegt er unter der Bank.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
In der Szene, als Hulk, War Machine und Rocket nach dem Beschuss einstürzen, rettet sich Rhodey aus dem kaputten War Machine-Anzug. In der späteren Szene, als Ant-Man sie aus seiner Hand lässt, trägt War Machine einen neuen Anzug. Woher hat er diesen? [Anmerkung/Korrektur: Diese Frage habe ich mir auch ständig gestellt. Daher gibt es auch nur zwei Antworten. Es ist einfach nur ein Filmfehler oder er hatte im HQ noch andere Anzüge und beim Beschuss sind welche oder einer intakt geblieben.] Korrigieren
In der Szene, als die Avengers schauen, wo sich auf der Erde die Infinitysteine befinden, sehen sie dies auf einer holographischen Erde. Die Erde dreht sich dabei in die falsche Richtung; man erkennt, dass sie sich im Uhrzeigersinn dreht. [Anmerkung/Korrektur: Es ist nur ein Hologramm, keine tatsächliche Darstellung der Erdrotation. Wo soll hier der Fehler sein?] Korrigieren
Am Anfang des Films sieht man wie Clint Barton/Hawkeye mit seiner Tochter Bogenschießen übt. Dabei schießt das Mädchen einen Pfeil in die Mitte der Zielscheibe. In der nächsten Einstellung auf die Scheibe ist der Pfeil plötzlich verschwunden. Und als Clint merkt, dass seine Tochter verschwunden ist und nach ihr ruft, wird auch wieder die Zielscheibe gezeigt; der Pfeil ist wieder da! [Korrektur: Nein, der Pfeil ist immer zu sehen!] Korrigieren
Als Iron-Man durch die Möbiusschleife zur Lösung der Zeitreise kommt und nach dem Gespräch mit Pepper zur Avengerszentrale fährt, sieht man in dem Gespräch mit Cpt. America Fingerabdrücke im unteren linken Bild. [Team: Das ist uns nicht aufgefallen, womöglich war das nur im Kino zu sehen?!] Korrigieren