dieSeher.de

Battleship (2012) - Filmfehler

(Battleship)


Regie:
Peter Berg.
Schauspieler:
Taylor Kitsch.

Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als der Außerirdische von Raikes mit der Kanone abgeschossen wird und Hopper sich von Bord schwingt, hält er sich außerhalb des Schiffes zuerst an den Seilen fest, aus anderer Perspektive dann am Schiff selbst.
Gesehen von: Nicole

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: 11
Während des Fußballspiels gegen die Japaner erhält Hopper einen Tritt ins Gesicht und beginnt aus der Nase zu bluten. In den folgenden Einstellungen ist das Blut immer mal zu sehen und dann wieder verschwunden.
Gesehen von: Florian S.

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Da die Außerirdischen nicht auf dem Radar auftauchen, wird ihre Position mit Bojen ermittelt. Wie man sieht, ragen die Bojen ein kleines Stück aus dem Wasser und es scheint einige von ihnen zu geben, sonst wäre die Positionsbestimmung doch sehr ungenau. Komisch nur, dass man die Bojen im ganzen restlichen Film niemals auf dem Wasser sieht.
Gesehen von: Hobbitfreund

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Als die Besatzung der USS Missouri für ein hartes Manöver den Anker fallen lässt, wird das Schiff hart herumgerissen. Das Schlachtschiff wiegt über 45.000 Tonnen mal Geschwindigkeit und selbst eine solche stabile Ankerkette wäre einfach durch...
Gesehen von: Arne d.T.
Korrigieren
Als der übrig gebliebene Zerstörer sinkt, klettern Hopper und Nagata nach oben. Es fällt ihnen alles Mögliche entgegen, seltsamerweise bleiben die Taue (rechts im Bild zu sehen) liegen wie festgeklebt. [Anmerkung/Korrektur: Was soll daran ungewöhnlich sein? Die Taue sind fest aufgezogen und das Schiff neigt sich nur nach vorne.] Korrigieren