dieSeher.de

Chucky 2 - Die Mörderpuppe ist zurück (1990) - Filmfehler

(Child's Play 2)


Regie:
John Lafia.
Schauspieler:
Alex Vincent, Jenny Agutter, Gerrit Graham.

Bewertungspunkte: 9  |  Filmminute: 29
Andy liegt gefesselt und geknebelt in seinem Bett. Nach der Nahaufnahme kommt eine Weitsicht, in der man sehen kann, dass Andy einen blauen Schlafanzug und weiße Socken an hat. Nachdem Chucky mit seinem Ritual beginnt, werden Andys zappelnde Beine gezeigt, dort hat er plötzlich blaue Hausschuhe an. Diese sind wieder weg, als Kyle ihn befreien möchte, nachdem sie durchs Fenster in sein Zimmer eingestiegen ist.
Gesehen von: Liebre

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Mehr Info: Als Chucky am Anfang restauriert wird, sieht man, dass sich an seinen Armen zusätzliche Gelenke befinden, mit denen seine Unterarme samt Händen drehen kann. Diese Gelenke fehlen bei den sonst baugleichen Puppen in der Fabrik; ihre Arme sind in einem Stück. [Anmerkung/Korrektur: Nicht ganz, am Ende des Filmes, als Andy und Kyle von Chucky durch die Fabrik gejagt werden, sieht man, dass zwei Puppenarten hergestellt werden - eine Sorte hat keine "Gelenke" und die andere ist baugleich mit der Puppe vom Anfang.] Korrigieren