dieSeher.de

Corellis Mandoline (2001) - Filmfehler

(Captain Corelli's Mandolin)


Regie:
John Madden.
Schauspieler:
Nicolas Cage, Penélope Cruz, John Hurt, Christian Bale.

Bewertungspunkte: 68  |  Filmminute: 15
Während der ersten Szenen wird die aktuelle griechische Flagge benutzt, nicht die der damaligen Zeit. Die Flagge, die hätte benutzt werden müssen, hat ein weißes Kreuz auf blauem Untergrund. [Anmerkung: Die moderne Flagge ist am Heck des Transportschiffs (Min. 15) zu sehen.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 62  |  Filmminute: 45
Als Corelli das zweite Mal mit Pelagia spricht und sie ihn mit der Waffe bedroht, ändert sich ihre Frisur.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 61  |  Filmminute: 71
Während der Übernahme der italienischen Stellungen in Griechenland liest Iannis Zeitung und erwähnt, dass Rom gefallen sei. Tatsächlich fand die deutsche Übernahme im September 1943 statt. Der Film spielt nur während einiger Tage dieser Zeit. Rom fiel aber nicht vor Juni des folgenden Jahres an die Alliierten.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: 43
Es handelt sich um die Szene, in der die Italiener mit ihren Frauen am Strand im Wasser herumtoben. Corelli schmeißt eine Dame ins Wasser, dabei ist sein Tattoo am rechten Oberarm nicht zu übersehen. Im restlichen Film jedoch ist dieses mit Make-Up verdeckt.
Gesehen von: Anna

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Nur zur Info: Während der Kapitulation wird Corelli nach vorne gerufen, offensichtlich um das Schreiben des Stadtrates zu übersetzen (es ist auf griechisch geschrieben). Als er es vorliest, bricht die Bevölkerung in Gelächter aus, aber eigentlich hätten sie gar nicht wissen können, was da stand, da er Italienisch sprach! (Man vernachlässige hier die im sonstigen Film reibungslose Kommunikation aller 3 Völker, schließlich geht es in der Szene um die Übersetzung an sich.)
Gesehen von: pinca
Korrigieren