dieSeher.de

Einer flog über's Kuckucksnest (1975) - Filmfehler

(One Flew Over the Cuckoo's Nest)


Regie:
Milos Forman.
Schauspieler:
Jack Nicholson, Louise Fletcher, William Redfield, Danny DeVito.

Bewertungspunkte: 83  |  Filmminute: 116
Als McMurphy die Krankenschwester zum Schluss stranguliert, liegt seine Mütze, in der Sicht von oben, auf dem Boden, aus der Sicht der Krankenschwester hat er die Mütze aber auf.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 69  |  Filmminute: 65
Als McMurphy mit den anderen Insassen Basketball spielt, schwenkt die Kamera einmal zu weit nach links, und man kann am linken Bildrand im Hintergrund einen Beleuchter samt Ausrüstung stehen sehen. [Anmerkung: Zu sehen bei 1:05:21 (DVD).]
Gesehen von: BladeRunner

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 64  |  Filmminute: 120
Als McMurphy von den 2 Männern nach seiner Operation zu Bett gebracht wird, hält der eine einen Arztkoffer in der Hand, den er auf das Podest beim Bett stellt. Als die Männer dann gehen, ist der Koffer weder auf dem Podest noch hält ihn einer der Männer. Er ist völlig aus dem Bild verschwunden.
Gesehen von: La Muerte

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 57
In der Szene, in der die Truppe auf hoher See ist, zeigt McMurphy den anderen wie man einen Köder anlegt. Dabei ist hinter ihm das unruhige Meer zu sehen – mit deutlichem Wellengang. Werden hingegen die anderen Insassen gezeigt, dann ist das Meer im Hintergrund um einiges ruhiger und es ist kein Wellengang erkennbar.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 18
Während des gesamten Films kommt es hin und wieder vor, dass die Bartlänge von McMurphy von Szene zu Szene variiert. Gut sehen kann man dies, wenn sich die "Beklopptenrunde" das erste Mal trifft.
Gesehen von: apri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 0  |  Filmminute: 6
Als McMurphy frisch auf die Station eingeliefert wird, wird seine Tasche in das Ausgabebüro (mit Glasfront) gebracht. Schwester Pilbow räumt McMurphys Tasche aus und Oberschwester Ratched protokolliert den Inhalt und sitzt dabei direkt an der großen Scheibe. Überall ist die übliche Musik zu hören, die Tag für Tag über Lautsprecher eingespielt wird. Zuerst sieht man das Büro von innen und McMurphy schlendert im Gang herum, schaut kurz durch die Scheibe ins Büro und geht dann weiter. Nun kommt ein Schnitt, die leise Musik wird aber nicht unterbrochen, was klar erkennen lässt, dass es ein nahtloser Anschluss sein soll. Hier passieren nun zwei Fehler: Zum einen ist McMurphy an einer völlig falschen Position. Als er vor wenigen Sekunden durch die Scheibe schaute, ging er links aus dem Bild, geht also in den großen Aufenthaltsraum hinein, der direkt vom Gang abgeht. Nach dem Schnitt befindet er sich wieder im Gang und ist viel weiter von der Glasscheibe entfernt. Der zweite, zeitgleiche Fehler: Im Büro steht nun schlagartig der Pfleger, der die Tasche ins Büro getragen hat, neben Ratched und ein Patient geht zu ihm. Der Pfleger hatte jedoch keine Zeit, um sich so zu positionieren.
Gesehen von: chronoc

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Filminfo: Ihr müsst euch einige Folgen von den Simpsons anschauen, da werden nämlich ziemlich viele Anspielungen auf diesen Film gemacht. Vor allem der "Häuptling" kommt des öfteren vor. Eine Folge ist die, in der Homer in die Psychatrie eingeliefert wird und er dann dort "Michael Jackson" trifft. [Anmerkung: Um genauer zu sein: "Die Geburtstagsüberraschung", Staffel 3.]
Gesehen von: Agro
Korrigieren
Jack Nicholson trägt im Film eine Mütze, weil er sich ein paar Wochen vor Drehbeginn Haarimplantate hat einsetzen lassen.
Gesehen von: KeyserSoze
Korrigieren