dieSeher.de

Frenzy (1972) - Filmfehler

(Frenzy)


Regie:
Alfred Hitchcock.
Schauspieler:
Jon Finch.

Bewertungspunkte: 3  |  Filmminute: 16
Als Blaney vor der Eingangstür der Partnervermittlung steht, hat er seine Zigarette gerade erst angefangen zu rauchen; sie ist noch nicht heruntergebrannt. Als er direkt danach dann das Vorzimmer betritt, ist diese aber schon ungefähr zur Hälfte abgebrannt.
Gesehen von: Encilai

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 2  |  Filmminute: 34
In der Nahaufnahme der toten Brenda ist ihre Zunge weit nach links aus dem Mund gestreckt. Aus der direkt darauffolgenden Perspektive ist dies dann aber nicht mehr zu sehen.
Gesehen von: Encilai

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 2  |  Filmminute: 21
Blaney sitzt mit seiner Ex-Frau im Restaurant. Die Zigarette ist weniger als 10% abgebrannt. Nachdem er das Glas kaputt gemacht hat, ist die Zigarette aber über 50% heruntergebrannt und er hat nicht einmal daran gezogen. In der kurzen Zeit ist das unmöglich.
Gesehen von: Encilai

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Chief Inspector Oxford einer Frau, der Meisterköchin, erklärt, dass Rusk seinem letzten Opfer die Finger gebrochen hätte, knackt und isst Mrs. Oxford eine Art Salzgebäck. Sie isst es ganz auf, man kann es deutlich sehen. Nach einem Schnitt hält sie wieder das letzte kleine Stück zwischen den Fingern.
Gesehen von: Hans K.

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: 34
Nach dem Mord sieht man in der Totalen durchgehend und sehr deutlich, wie sich der Brustkorb der Toten hebt und senkt.
Gesehen von: Encilai

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren