dieSeher.de

Hexenclub, Der (1996) - Filmfehler

(Craft, The)


Regie:
Andrew Fleming (I).
Schauspieler:
Robin Tunney, Fairuza Balk, Neve Campbell.

Bewertungspunkte: 77  |  Filmminute: 88
Bonny und Rochelle gucken in den Spiegel und sehen sich mit Narben bzw. ausgefallenen Haaren. Verschreckt laufen sie aus dem Haus. Kurz darauf streiten sich Nancy und Sarah. Nancy rastet aus und lässt in ihrer Wut eine Windböe entstehen, welche eine Tischlampe und ein paar Blätter vom Tisch bläst. In der darauffolgenden Szene steht diese wieder und wird erneut hinunter gefegt!
Gesehen von: Sandy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 73  |  Filmminute: 80
Ziemlich am Ende vom Film, als Sarah in der Badewanne sitzt und Nancy die Tür davor aufreißt, dreht sie auch das Wasser auf. Man sieht, dass der Platz zwischen dem aus dem Duschkopf prasselnden Wasser und der Tür ziemlich knapp ist. Als Sarah jedoch aus der Badewanne steigt (ohne das Wasser vorher abzuschalten), hat sie nicht einen Tropfen abbekommen. (Sehr gut zu erkennen, da sie ein helles Oberteil trägt.)
Gesehen von: ElishaLiliana

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 55  |  Filmminute: 12
Kontinuität: Sarah schaut Chris beim Footballtraining zu, während die Hexenclique auf sie zukommt. Das Buch, das Nancy dabei in ihrer linken Hand hält, dreht sich dabei um 180 Grad.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 50  |  Filmminute: 4
Während Sarah nach dem Einzug ins neue Haus neben der Treppe im Erdgeschoss etwas bei den noch verpackten Bildern sucht, taucht hinter ihr im Hauseingang ein heruntergekommener Mann auf. Sarah dreht sich um und er zeigt ihr eine Schlange. Sie schreit verängstigt nach ihrem Vater, der die Treppe herunter kommt und den Mann verjagt, wobei er draußen durch den Regen ein paar Tropfen auf sein Hemd bekommt, die deutlich sichtbar sind. Dann wird von ihm zu Sarah geblendet und wieder zu ihm zurück und wie von Zauberhand sind die Wasserflecken auf seinem Hemd verschwunden, als wären sie in 3 Sekunden getrocknet!
Gesehen von: Ann1981HH

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 49  |  Filmminute: 72
Als Sarah weinend in die Toilette rennt (nach Chris' Tod), schlägt sie die Tür zu. Dann sieht man in einer Nahaufnahme, wie der Türbolzen zur Seite geschoben wird und die drei Freunde die Tür öffnen. Merkwürdigerweise ist aber gar kein Halter für den Bolzen an der Tür, aus dem man ihn hätte rausschieben müssen. Sie hätten die Tür einfach so öffnen können.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 46  |  Filmminute: 40
Die Ärztin entfernt die letzten Schichten der Brandwundenhaut unter der die regenerierte, narbenfreie Haut zum Vorschein kommt. Ihre Kollegin nimmt dabei mit der Kamera den Ablauf der Arbeit am Patientenrücken auf. Auf den Kameraaufnahmen sieht man aber auch einen Teil einer freien Schulter, obwohl Bonnies Schultern die gesamte Szene über bedeckt sind.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 83
Nachdem Nancy Sarahs Pulsadern aufgeschnitten hat, rennt Sarah hoch ins Badezimmer, schnappt sich ein Tuch und presst es auf die Wunden. Als Sarah dann auf dem Rücken auf dem Boden liegt, ist das Tuch unter ihrem linken Handgelenk, es folgt ein Schnitt und das Tuch ist verschwunden, nur um nach einem weiteren Schnitt wieder aufzutauchen!
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Kontinuität: Als Sarah, Nancy und Bonnie Rochelle in der Luft schweben lassen, ändert sich die Position der drei Kerzen, die sich in der Nähe von Rochelles Füßen befinden. [Anmerkung/Korrektur: Eine Positionsänderung konnte ich hier nicht ausmachen!] Korrigieren