dieSeher.de

Hostel 2 (2007) - Filmfehler

(Hostel 2)


Regie:
Eli Roth.
Schauspieler:
Lauren German, Heather Matarazzo, Bijou Phillips, Roger Bart, Richard Burgi, Vera Jordanova.

Bewertungspunkte: 77  |  Filmminute: 9
Relativ am Anfang des Films, wenn der Motorradfahrer den Kopf zu dem Typen bringt, sieht man im Visier des Motorradfahrers einen Teil des Kamerawagens bzw. den Wagen, auf dem der Motorradfahrer hinten nach gezogen wird.
Gesehen von: JonDoe

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 71  |  Filmminute: 18
In der Szene, in welcher die drei Freundinnen im Zug in die Slovakei fahren und eine der Freundinnen im Abteil nach ihrem i-Pod sucht, sieht man im Hintergrund, dass ein Porte­mon­naie in der Mitte der Ablage liegt. Nach einem kurzen Kameraschwenk liegt das Porte­mon­naie weiter rechts auf der Ablage, nach einem weiteren Schwenk wieder mittig auf der Ablage.
Gesehen von: Eskadra

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 67  |  Filmminute: 26
Nachdem die Mädchen im Hostel angekommen sind, beginnt ihre "Versteigerung". In den folgenden Schnitten sieht man mehrere Handydisplays, auf denen klar zu erkennen ist, dass die Anzeigen nachträglich auf stümperhafte Weise auf die Displays gelegt wurden. Das Display-Bild bewegt sich nicht, während die Handys beim Drücken der Tasten hin- und herzittern.
Gesehen von: Berber667

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 58  |  Filmminute: 64
In der Szene, wo die beiden männlichen "Touristen" zum Ort des Verbrechens gefahren werden, wird eine schwarze S-Klasse der vorherigen Baureihe gezeigt - in der Innenraumaufnahme ist es allerdings der zum damaligen Zeitpunkt aktuelle 7er BMW!
Gesehen von: Anders

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 8
Synchrofehler: Als Paxton in seinem Haus Albträume kriegt und von seiner ehemaligen Freundin zu hören bekommt, dass es schon Viertel nach 3 sei (3:15 Uhr), sieht man in der nächsten Szene an der Wanduhr, dass es Viertel nach 4 ist.
Gesehen von: crownjewel

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 50
Als die Dame in der "Badewanne" liegt und im Blut badet, sieht man sie erst von der Seite wie sie komplett in Blut gebadet ist - alles ist blutrot, sogar der Kopf. Dann sieht man sie im nächsten Schnitt von oben - das Gesicht ist nicht blutig sondern vergleichsweise sauber. Im nächsten Schnitt sieht man sie wieder von der Seite - von Kopf bis Fuß blutverschmiert.
Gesehen von: incy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 49  |  Filmminute: 60
In der Szene, in der Stuart und Todd den Fluss entlang joggen und dabei frontal gefilmt werden, sieht man mehrmals die Spuren des Kamerawagens im sandigen Boden.
Gesehen von: Patrick

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Info: Regisseur Eli Roth hat wie in Teil 1 auch hier einen Cameo-Auftritt, diesmal ist es nur sein Kopf: Man kann ihn im Trophäenraum links neben den Kopf von Paxton sehen.
Gesehen von: Thoth
Korrigieren
Ein netter Cameo für Horror-Fans: Der "Kunde", der den Einheimischen, der die Mädchen beim Fest gewarnt hatte, lebendig verspeist, ist der italienische Regisseur Ruggero Deodato, der u.a. den berüchtigten Horrorfilm "Cannibal Holocaust" inszenierte, dem erklärten Lieblingsfilm von "Hostel 2" Regisseur Eli Roth.
Gesehen von: stuforcedyou
Korrigieren
Als Todd von den Hunden zerfleischt wird: Die Kamera schwenkt vom Inneren des Aufzugs auf die Hunde, welche draußen ankommen. Schnitt. Dann wieder in den Aufzug, als die Hunde (fast) drin sind. Dabei sind man ganz deutlich, dass diese Szene in einer Greenbox gedreht wurde. [Team: Ja, und? Woran erkennst du das bzw. was genau soll daran falsch sein?] Korrigieren
In der Szene, als Todd mit dem Fahrstuhl wieder nach oben fährt, lassen die Wärter die Hunde auf ihn los. Man sieht das die Hunde versetzt losgelassen werden. Nach einer kurzen Einstellung zu Todd sieht man allerdings wie nur ein Hund auf ihn springt und anfängt ihn zu zerfleischen. Als der Fahrstuhl wieder aufgeht, sieht man allerdings wieder den 2. Hund, der gar nicht in dem Fahrstuhl war. [Korrektur: Es ist deutlich zu sehen, wie beide Hunde in den Aufzug rennen!] Korrigieren