dieSeher.de

Ich kann's kaum erwarten (1998) - Filmfehler

(Can't Hardly Wait)


Regie:
Harry Elfont, Deborah Kaplan.
Schauspieler:
Jennifer Love Hewitt, Ethan Embry, Charlie Korsmo, Lauren Ambrose.

Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 46
Der Briefumschlag von Amandas Brief ist plötzlich wieder in erstaunlich gutem Zustand, als er in der Erdnußschale steckt. Immerhin lag er im Müll, es war Kaugummi dran, es wurde draufgetreten, ein Bierfass ist drübergerollt usw.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 7
Als man Williams Jahrbuch sehen kann, sieht es so aus, als ob er jede Menge Aktivitäten vorweisen kann. Wenn man sich die Liste in Slow Motion ansieht, erkennt man, dass sich dieselben Aktivitäten mindestens dreimal wiederholen.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 41  |  Filmminute: 21
Als William sein erstes Bier bekommt, ist es nur halbvoll. Als er seinen ersten Schluck trinkt, ist es etwa dreiviertel voll, und als er seinen zweiten Schluck trinkt, nachdem er den ersten ausgespuckt hat, ist es randvoll.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Nur zur Info: Als "Love Burger" die Bühne verlässt, springt ein Typ auf die Bühne und plärrt Paradise City ins Mikro. William erkennt den Song und springt ebenfalls auf die Bühne. Dabei stößt er den anderen um. Wenn man genau hinschaut, als dieser von der Bühne fällt, sieht man das Mikrofon, das ebenfalls runterkracht und dabei die Kamera am oberen Rand trifft.
Gesehen von: (unbekannt)
Korrigieren
Als Preston gerade mit Amanda auf der Couch spricht, stößt er mit den Füßen die Kerzen um. Bevor er das tut, kann man sehen, dass es zwei oder drei Kerzen sind. Nachdem sie sie wieder aufgerichtet haben, sind es plötzlich fünf oder sechs. [Korrektur: Es sind vier Kerzen, eine davon stößt er um!] Korrigieren
Als Kenny das erste Mal das Badezimmer betritt, legt er seinen Mantel ab, aber schon in der nächsten Szene hat er ihn wieder an. [Korrektur: Nein, hat er nicht!] Korrigieren
Als die beiden Streber auf das Dach des Poolhauses klettern, sieht man das Mikrofon, das zwischen den beiden hin und her geht, als sie ihren Text sagen. [Korrektur: Da ist kein Mikrofon zu sehen!] Korrigieren
Als das Mädchen hereinkommt und Kenny sich gerade vorbereitet, versucht sie, die Tür zu öffnen. Die Tür hat eine Klinke. Als das andere Mädchen hereinkommt und die beiden halbnackt vorfindet, greift sie nach dem Türgriff und jetzt ist es ein Knauf. [Korrektur: Die Tür hat immer einen Knauf, innen wie außen.] Korrigieren
Als sich Kenny und Denise nach der Party wieder zurechtmachen, hängen ihre Haare mal herunter, mal sind sie oben. [Korrektur: Stimmt nicht!] Korrigieren
Als Preston und Denise mit dem Auto zur Party fahren, trägt Preston nur ein Hemd. Aber als man ihn später sieht, trägt er darunter noch ein T-Shirt. [Korrektur: Preston trägt auch im Auto unter dem Hemd ein T-Shirt!] Korrigieren
Als Kenny von dem Mädchen geärgert wird, macht sich auch der ausländische Junge über ihn lustig. Kenny dreht sich um und geht, und man hört den ausländischen Jungen, wie er ihn weiter ärgert, aber er ist in der ganzen Einstellung nicht mehr zu sehen. [Korrektur: Falsch, er steht ganz links im Bild!] Korrigieren