dieSeher.de

Kuck' mal, wer da spricht (1989) - Filmfehler

(Look Who's Talking)


Regie:
Amy Heckerling.
Schauspieler:
John Travolta, Olympia Dukakis, Kirstie Alley, George Segal, Abe Vigoda, Jason Schaller.

Bewertungspunkte: 95  |  Filmminute: 29
Als Mickey in seinem Bett liegt und sagt, er hätte etwas kaltes Nasses in seiner Hose (zu den Plastiktieren, die über seinem Bett hängen), sieht man, dass neben Mickey eine Art Rassel liegt. Dann folgt ein Kameraschnitt auf die Tiere und zurück auf Mickey, der zu weinen beginnt; die Rassel ist plötzlich spurlos verschwunden. Als Molly mit der Flasche reinkommt und ihn füttert, ist sie wieder da und liegt anders herum!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 70  |  Filmminute: 18
In der Szene, in der James Molly in Krankenhaus fährt, als ihre Wehen einsetzen, fährt er an einem Schaufenster vorbei ("Hey, fahr rechts ran bis die Narkose nachlässt!"). Dabei kann man in der Spiegelung den Kamerakasten sehen, der auf der Motorhaube des Taxis montiert ist!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 65  |  Filmminute: 75
Molly zieht Mikey das Hemd für die Verabredung mit seinem Vater an. Dabei sind - je nach Ansicht - Mikey Haare glatt oder zerwuselt.
Gesehen von: Drogan

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 54  |  Filmminute: 84
Mickey büchst aus dem Pflegeheim "seines" Großvater aus und klettert in das Auto, das kurz danach abgeschleppt wird. Molly und James - James fährt - nehmen die Verfolgung auf. Man erkennt deutlich, dass James während der Fahrt seine Sonnenbrille auf hat - dann wieder nicht - dann doch wieder auf hat und plötzlich schon wieder nicht!
Gesehen von: Filmfreund

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 52  |  Filmminute: 61
Als James und Molly den Großvater ins neue Heim gebracht haben, sitzen die beiden im Flugzeug. Molly soll das Flugzeug steuern, man sieht die beiden von vorne. Als in der Szene die Kamera etwas herauszoomt, sieht man im Hintergrund den Hangar, vor dem das Flugzeug die ganze Zeit steht.
Gesehen von: Chabibi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 62
Molly und James liegen gemeinsam im Bett. Kurz bevor die Einblende kommt, wie Molly sich die Zukunft mit James vorstellt, sieht man genau, wie die Szene, in der James Mollys Hals küsst, vor- und zurückgespult wird.
Gesehen von: Brinchen

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 19
In der Szene, in der James Molly ins Krankenhaus fährt, als die beiden darüber diskutieren ob Molly einen Mann hat, wechselt die Kameraeinstellung zwischen den beiden hin und her. In der Einstellung auf James befindet sich die Rückenlehne der Rückbank in der Sonne; in der Einstellung auf Molly ist diese im Schatten.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 29  |  Filmminute: 77
Molly zerschlägt in Rogers Büro eine Tonfigur. Mickey tritt danach auf eine Scherbe. Als Molly ihn hochhebt, liegen die Einzelteile anders auf dem Boden.
Gesehen von: Drogan

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 16
Schnittfehler: Als Molly und Rona in dem Kleidergeschäft Albert und die Innenarchitektin erwischen, sieht man im Spiegel, dass Rona ihren rechten Arm vor ihrer Brust hält. Als sie und Molly danach gezeigt werden, wie sie entsetzt gucken, hat sie beide Arme plötzlich an der Hüfte!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 25  |  Filmminute: 18
Kontinuität: Als Mollys Wehen einsetzen, hält bei ihr das Taxi, das von James gefahren wird. Man kann sehen, dass James im Schatten parkt. Kurz vor dem Losfahren, als die Kamera noch auf der Straße vor dem Taxi ist, befindet es sich dabei immer noch im Schatten. Doch als das Taxi kurz danach aus der Luftaufnahme gezeigt wird, wie es losfährt, befindet es sich plötzlich in der Sonne (ohne sich schon bewegt zu haben)!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 19
In der Szene, in der James Molly ins Krankenhaus fährt, fährt er dabei den Stand eines Sonnenbrillenverkäufers um. Als der Stand aus James´ Blickwinkel gezeigt wird, befindet sich dieser in der Sonne. Als das Taxi in der nächsten Einstellung den Stand umfährt, befindet sich dieser plötzlich im Schatten!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Übersetzungsfehler: Als James Molly einen kleinen Snack mitbringt, sagt dieser in der deutschen Fassung: "Ich habe dir ein U-Boot mitgebracht." Das ist nicht zwingend falsch, aber aus dem Kontext lässt sich schließen, dass mit dem "Sub" im Original ein Sandwich gemeint ist. Dies zeigt zum einen, dass der Film und somit seine Synchronisation schon etwas älter sind (die Firma Subway war in Deutschland noch nicht verbreitet), andererseits beschleicht einen der Verdacht, dass weder Sprecher noch Übersetzer manchmal wissen, was sie synchronisieren.
Gesehen von: elKaetzo
Korrigieren
Nur eine Info: Nachdem James sich als Babysitter angeboten hat und Molly und er darüber diskutieren, ob Mikey genug getrunken hat, erwähnt Molly Dr. Spock. Danach entschuldigt James sich bei ihr, dass er was gegen Dr. Spock gesagt hat und meint dann zu Mikey: "Ich versteh nicht, dass die sich so aufspielt wegen eines Vulkaniers, der zwar große Ohren, aber keine Gefühle hat!". Irgendwie passend, denn Kirstie Alley, die Molly spielt, spielte in dem Film "Star Trek II - Der Zorn des Khan" ihre erste Filmrolle; und das an der Seite von Leonard Nimoy; alias Mr. Spock.
Gesehen von: OfficerMace
Korrigieren
In der Szene, wo James Molly ins Krankenhaus fährt, platzt ihre Fruchtblase. Er schaut auch zu ihr auf den Rücksitz und sagt: "Oh, mein Gott" oder so was. Als sie dann aber vor dem Krankenhaus aus dem Taxi steigt, ist ihre Hose trocken. [Korrektur: Ihr Aussage war nicht so gemeint und sollte verdeutlichen, wie dringend es ist.] Korrigieren
Als Mickey am Schluss in das Auto steigt, das abgeschleppt wird, ist die Fahrertür zuerst offen. Als das Auto mit Mickey losfährt, ist die Tür zu. [Korrektur: Nein, die Tür ist in allen Einstellung leicht geöffnet.] Korrigieren
Als Molly und James zu dem Auto kommen, in dem Mikey saß, sind die Türen offen, obwohl man vorher sehen konnte, dass die Türen zu waren. Mikey konnte die wohl nicht selber öffnen. [Anmerkung/Korrektur: Falsch, die Fahrertür ist die ganze Zeit über offen, auch während der Fahrt.] Korrigieren
In der Szene, in der James Molly ins Krankenhaus fährt, durchbricht James die Absperrung einer Baustelle um schneller zum Krankenhaus zu kommen. Während der Fahrt über die Baustelle sieht man immer ein Teil der durchbrochenen Absperrung auf der Motorhaube des Taxis liegen. Dieses Stück lag aber auch schon auf der Motorhaube bevor James die Absperrung durchfahren hat! [Anmerkung/Korrektur: Das Teil ist immer zu sehen und gehört folglich zum Auto dazu!] Korrigieren
Als Mollys Date Harry mit Mickey auf der Couch sitzt und sich die beiden um das Fernsehprogramm streiten, wechselt zwar das Bild zwischen dem Football-Spiel und der Szene mit dem Bären, allerdings bleibt der Fernseher immer auf Programm 3 stehen (rechts oben am Fernseher) und ändert sich kein einziges Mal. [Anmerkung/Korrektur: Vielleicht ist das die Anzeige zur Lautstärke?!] Korrigieren