dieSeher.de

Mad Max: Fury Road (2015) - Filmfehler

(Mad Max: Fury Road)


Regie:
George Miller (II).
Schauspieler:
Tom Hardy, Charlize Theron.

Bewertungspunkte: 7  |  Filmminute: 99
Während der finalen Verfolgungsjagd wird Furiosa mit einem Messer angegriffen, welches nachfolgend in ihrer Seite steckt. Nachdem sie das Messer herausgezogen hat, folgt bei 01:39:42 (BD), als sie den War Rig beschleunigt, eine kurze Aufnahme, in der das Messer wieder in ihrer Seite steckt.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: 90
Am Anfang des Films fährt Furiosa mit dem Truck los, nach Gas-Town, um Sprit zu holen. Da sie aber nie dort ankommt und der Hänger nicht aufgefüllt wird, kann man davon ausgehen, dass er die ganze Zeit über leer ist. Jedoch am Ende des Films, bei der letzten Verfolgungsjagd, werden in den oberen Bereich des Hängers Speere gerammt und daraufhin tritt in großen Mengen Sprit aus.
Gesehen von: Der große Firlefanz

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 0  |  Filmminute: 51
Im Canyon steht Furiosa auf der Fahrerseite der Rig und redet mit den Verhandlungspartnern über den Tank, der abgekoppelt werden soll und die Verfolger. Als absehbar ist, dass sich die Verhandlungen schlecht entwickeln, gibt Furiosa das Zeichen zur Flucht und springt am Anhänger auf die rechte Seite und läuft dem anfahrenden Lkw nach. Kurz vor dem Einstieg ist sie plötzlich auf der linken Seite. Sie wäre also sinnlos unter dem Auflieger durchgelaufen.
Gesehen von: Danny

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren