dieSeher.de

Mercury Puzzle, Das (1998) - Filmfehler

(Mercury Rising)


Regie:
Harold Becker.
Schauspieler:
Bruce Willis, Alec Baldwin, Miko Hughes.

Bewertungspunkte: 73  |  Filmminute: 37
Dieser Kontinuitätsfehler bezieht sich auf das kleine Heft, was Simon immer bei sich trägt. Dieses Heft enthält Personen, denen er vertrauen kann, Warnungen und Ratschläge. Es besteht aus kleinen Pappkarten, die in Plastik eingeschweißt sind. Diese Karten sind an einem Schlüsselring aufgehängt. Der Fehler besteht darin, dass die Karten ständig ihre Position wechseln. Das erste Mal beschäftigt Simon sich im Bus nach Hause damit und blättert es durch (14. Min.). Die Reihenfolge der Karten lautet: Mommy-Daddy-Simons Heim. Beim nächsten Mal blättert Art das Heft im Krankenwagen durch, um Simon zu beruhigen (37. Min.). Nun ist die Reihenfolge: Mommy-Daddy-Vorsicht Herd-Dr. London. Beim dritten Mal, als Art es in der Bar durchblättert (43. Min.), ist die Reihenfolge: Mommy-Daddy-Zähneputzen-Vorsicht Herd.
Gesehen von: Bruce Willis Fan

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 41  |  Filmminute: 70
Die Szene, in der der NSA-Mitarbeiter Dean auf der Straße erschossen wird: Man sieht Dean von vorne erschossen auf der Straße liegen. Er liegt mit dem Körper teilweise auf einer weißen Straßenmarkierung. Dann Schnitt, man sieht kurz Art Jeffries. Wieder Schnitt, nun sieht man die Leiche von Dean von oben. Plötzlich liegt er nicht mehr auf der weißen Markierung, sondern direkt daneben. Als Jeffries dann das Überwachungsvideo in der Bank anschaut, läuft Dean ca. einen halben Meter neben der Markierung und fällt auch dort zu Boden.
Gesehen von: marxknapp

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 3  |  Filmminute: 62
Um ins Haus zukommen, bricht Art die Tür auf. Man hört Holz brechen. Das Türblatt ist gut zu sehen und ist unbeschädigt, also muss er den Schlosskasten im Türrahmen beschädigt haben. Die Tür schließt aber ganz normal, als wäre nichts gewesen.
Gesehen von: Lias

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Als sich Art Jeffries mit dem Killer zwischen den beiden Wagen der S-Bahn in Chicago prügelt, drückt der Killer den Agenten so stark gegen die Scheibe der einen Tür, dass diese Risse kriegt. Als Art jedoch in den Zug zu Simon zurückkehrt sind die Scheiben beider Züge noch ganz. Wer hat da also in ca. 20 Sekunden die kaputte Scheibe gewechselt? [Anmerkung/Korrektur: Das ist nicht korrekt. Bei 00:51:12 kann man sehr gut sehen, dass die Türe im Hintergrund einige sehr starke Risse hat, die durch das Schild in der Mitte der Scheibe hindurchgehen.] Korrigieren